Dienstag, 10. Dezember 2019
Notruf: 112
  • Aufwendige Bergungsarbeiten nach LKW Brand

    Aufwendige Bergungsarbeiten nach LKW Brand

  • Ausbildung Tiefbauunfälle bei der Feuerwehr Höchstadt

    Ausbildung Tiefbauunfälle bei der Feuerwehr Höchstadt

  • Amtshilfe – Pumparbeiten am Großen Hofsee

    Amtshilfe – Pumparbeiten am Großen Hofsee

  • Unterstützung bei Dreharbeiten

    Unterstützung bei Dreharbeiten

  • Grundausbildungsabschlussprüfung in Dinkelsbühl

    Grundausbildungsabschlussprüfung in Dinkelsbühl

  • Rotary Club Höchstadt an der Aisch zu Gast beim THW

    Rotary Club Höchstadt an der Aisch zu Gast beim THW

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Aufwendige Bergungsarbeiten nach LKW Brand

Bundesautobahn 3, 09. Dezember 2019

In den frühen Morgenstunden des Montags, den 09. Dezember 2019, ereignete sich auf der BAB 3 in Fahrtrichtung Würzburg zwischen den Anschlussstellen Höchstadt-Nord und Rastanlage Steigerwald ein folgenschwerer Verkehrsunfall mit einem LKW. In Folge des Unfallgeschehens entwickelte sich ein Brand, der zum Vollbrand des Sattelzuges führte. Durch intensive Löschmaßnahmen der alarmierten Feuerwehren aus Höchstadt an der Aisch, Mühlhausen, Schlüsselfeld, Steppach, Lonnerstadt, Wachenroth und Weingartsgreuth konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden.

Weiterlesen

Amtshilfe – Pumparbeiten am Großen Hofsee

Adelsdorf, 26. Oktober - 11. November 2019

Durch die Gemeinde Adelsdorf wurde das Technische Hilfswerk aus Baiersdorf und Forchheim im Rahmen der Amtshilfe mit der Aufgabe betraut Pumparbeiten am nördlich von Adelsdorf gelegenem Großen Hofsee durchzuführen.

Weiterlesen

Ausbildung Tiefbauunfälle bei der Feuerwehr Höchstadt

Höchstadt an der Aisch, 21. November 2019

Im Rahmen der Gemeinschaftsübung aller Züge der Freiwilligen Feuerwehr Höchstadt a. d. Aisch wurde am Donnerstagabend, den 21. November 2019, u.a. das Retten verschütteter Personen nach Tiefbauunfällen geübt. Der THW Ortsverband Baiersdorf unterstützte hierbei die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr zum einen materiell als auch durch fachliche Beratung.

Weiterlesen

Unterstützung bei Dreharbeiten

Baiersdorf, 31. Oktober 2019

Für die Dreharbeiten eines Kurzfilmes mit dem Titel „Toxic“ wurde der THW Ortsverband Baiersdorf durch junge Filmschaffende um Unterstützung gebeten. Für die Schlussszene galt es in Chemieschutzanzügen Giftmüll zu bergen. Die Dreharbeiten fanden in der Kulturscheune Baiersdorf statt.

Weiterlesen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.