Freitag, 19. Juli 2019
Notruf: 112

THV - Bereitschaftsdienst

Bundesautobahn 3/ Bundesautobahn 73, 06. - 29. Juli 2001

In der Hauptreisezeit leisten Einheiten des THW Bereitschaftsdienst für Technische Hilfeleistungen auf Verkehrswegen (THV).

Weiterlesen

Antenne-Bayern-Beachclubbing in Höchstadt

Höchstadt, 28. Juli 2001

Wie bereits im vergangen Jahr versorgten wir eine Open-Air-Veranstaltung des Radiosenders Antenne-Bayern mit Strom. Die erste Station der diesjährigen Beachclubbing-Tour war in Höchstadt an der Aisch. Diese Open-Air-Party fand auf der Liegewiese des Freibades statt.

Weiterlesen

Flugzeugabsturz im Nürnberger Reichswald bei Erlenstegen

Nürnberg, 05./ 06. Mai 2001

Am Samstag, den 05. Mai 2001, um 16:32 Uhr ist im Reichswald nahe der Nürnberger Stadtgrenze eine zweimotorige Propellermaschine Typ "Piper Cheyenne 400" abgestürzt. Die Absturzstelle lag nahe der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Nürnberg-Nord und Nürnberg-Behringersdorf und nur 100 Meter von der Fahrbahn entfernt. Der Pilot, der sich alleine in der Maschine befand, kam ums Leben. Dies war bereits der dritte Flugzeugabsturz im Großraum Nürnberg im Jahr 2001.

Weiterlesen

Schwelbrand in Sägespan-Silo

Frimmersdorf, 28. März 2001

Am Morgen des 27. März 2001 wurde ein Schwelbrand im Sägespan-Silo eines Fensterwerks in Frimmersdorf entdeckt. Die Feuerwehr löschte den Brand und stellte eine Brandwache auf. In der Nacht zum 28. März entfachte das Feuer in dem nun zu 2/3 leeren Silo erneut. Als ein Feuerwehrmann die Dachluke des gemauerten Silos öffnete, kam es zur Durchzündung mit Verpuffung.

Weiterlesen

Stromausfall in Erlebnisbad

Herzogenaurach, 28. Juli 2001

In der Nacht zum 28. Juli 2001 kam es im Erlebnisbad „Atlantis” in Herzogenaurach zu einem Brand in einer elektrischen Anlage. Trotz raschen Eingreifens der Feuerwehr konnte der totale Stromausfall im Erlebnisbad nicht verhindert werden. Ein Schaltschrank der 20kV-Trafostation im Installationskeller war zerstört worden.

Weiterlesen

13 t Blumen auf der Autobahn

Bundesautobahn 3, 17. März 2001

Am Morgen des 17. März 2001 war auf der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Nürnberg-Nord und Tennenlohe ein Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen und auf das Bankett gestürzt. Der Auflieger war mit 13 Tonnen Schnittblumen beladen.

Weiterlesen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.