Sonntag, 18. November 2018
Notruf: 112

THV - Bereitschafsdienst

Bundesautobahn 3/ Bundesautobahn 73, 15. April - 25. Juni 2000

An elf Tagen (Samstage, Sonntage, Feiertage) im Frühjahr leistete der Ortsverband Baiersdorf Autobahn-Bereitschaftsdienst.

Weiterlesen

Gefahrgutunfall auf der A3

Bundesautobahn 3, 13. Juni 2000

Was vor wenigen Wochen noch geübt wurde, wurde am frühen Morgen des 13. Juni 2000 zur Wirklichkeit - Gefahrgutbergung unter schwerem Atemschutz. Um 02:32 Uhr wurde der Ortsverband Baiersdorf über Basis-Alarmierung zusammen mit den Feuerwehren zu einem Gefahrgutunfall der Alarmstufe 7 alarmiert.

Weiterlesen

Hilfstransport nach Charkow

Charkow, 15. - 28. April 2000

Knapp 2500 km lagen vor der THW-Mannschaft, die vom 15. bis 28. April 200 mit 180 Kubikmetern Hilfsgüter nach Charkow/ Ukraine unterwegs waren. Helfer der Ortsverbände Bamberg, Bayreuth, Coburg, Forchheim, Rosenheim und Simbach waren mit Christa Pörnbacher und Armin Munker (beide Ortsverband Baiersdorf) unterwegs.

Weiterlesen

Das Ende einer Eiche - erste Einsatz unseres Unimogs

Baiersdorf, 18. Dezember 1999

Die Eiche war groß, stark verzweigt und stand im Garten eines Kindergartens - zwischen Spielgeräten und direkt am Zaun zum Nachbarn. Das waren wohl kaum Voraussetzungen für eine einfache Fällung. Deshalb konnten die zehn Helfer nach dem ganztägigen Einsatz von morgens sieben Uhr bis abends um sieben Uhr auch stolz über die geleistete Arbeit sein. Konnten wir doch alle auf fundiertes Wissen des “Fichtenmopedführerscheins” vom Frühjahr zurückgreifen.

Weiterlesen

Deutschlandtour 2000 in Herzogenaurach

Herzogenaurach, 31. Mai 2000

Die 6. Etappe der diesjährigen Deutschlandtour führte von Ansbach nach Herzogenaurach. Am Etappenziel fand zusätzlich ein 35 km langes Einzelzeitfahren statt. Viele Vorbereitungen, v. a. der Fernsehteams, waren nötig, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Auch das THW Baiersdorf wirkte tatkräftig mit.

Weiterlesen

Sturmschadeneinsatz in Frankreich

Arès, 05. - 21. Januar 2000

Wenn der Jahreswechsel von 1999 auf 2000 auch ohne Komplikationen verlief, ließ der erste Einsatz nicht lange auf sich warten. Die schweren Stürme, die an Weihnachten vergangenen Jahres über den Südenwesten Frankreichs und auch Teilen Süddeutschlands hinwegfegten, hinterließen auf weiten Landstrichen Spuren der Verwüstung. Während sich bei uns die Schäden in Grenzen hielten, befand sich unser Nachbarland in einer nahezu ausweglosen Situation. Durch die verheerenden Windbrüche waren nicht nur zahlreiche Verkehrswege unpassierbar, sondern auch die Stromversorgung war in weiten Teilen zusammengebrochen.

Weiterlesen

Fahrzeugüberführung nach Charkow

Charkow, August 1999

"Mit unserer jetzigen Ausstattung, die wir durch euere Hilfe bekamen, sind wir mittlerweile die Nummer 1 in der Ukraine." Es ist beim Operativen Rettungsdienst in Charkow schon fast zur Tradition geworden, wenn Besuch vom Technischen Hilfswerk aus Baiersdorf angekommen ist, ein Fest zu feiern. Gibt es doch immer wieder einen neuen Anlass.

Weiterlesen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.