Dienstag, 20. November 2018
Notruf: 112

Verleihung des THW-Ehrenzeichens in Gold an Michael Haas

Baiersdorf, 13. Oktober 2018

Im Rahmen der Jubiläumsfeier „65 Jahre THW Baiersdorf und 25 Jahre THW-Jugend Baiersdorf“ am Samstag, den 13. Oktober 2018, wurde der langjährige THW Ortsbeauftragte für Baiersdorf Michael Haas im Beisein einer Vielzahl an Vertretern aus Politik, von Feuerwehr, Rettungsdiensten, Polizei, THW und aus der Helferschaft mit der höchsten Auszeichnung, die das Technische Hilfswerk zu vergeben hat, dem „Ehrenzeichen des Technischen Hilfswerkes in Gold“, ausgezeichnet.

„Engagierter Helfer, Kraftfahrer, Gruppenführer, Zugtruppführer, Zugführer und schließlich seit 1997 Ortsbeauftragter im Ortsverband Baiersdorf – von 1982 bis heute durchlief Michael Haas eine klassische und gleichzeitig bewundernswerte THW-Karriere. Seit März 1995 zählt Michael Haas außerdem zu den durch die Kreisverwaltungsbehörde im Landkreis Erlangen-Höchstadt namentlich benannten örtlichen Einsatzleitern“ mit diesen Worten begann der THW Landesbeauftragte für Bayern Dr. Fritz-Helge Voß die Laudatio zu Ehren Michael Haas`.

Besonders hob Dr. Voß auch Michael Haas' „hohe Qualifikationen“ und „seinen unermüdlichen Einsatz“ hervor, mit denen es gelang „den Ortsverband Baiersdorf zu konsolidieren und nachweislich in seiner Leistung zu steigern“. Hier nannte Dr. Voß exemplarisch die „Einbindung des Ortsverbandes in die gesamte örtliche Gefahrenabwehr des Landkreises Erlangen-Höchstadt“ sowie die feste Verankerung des THW Baiersdorf in die Alarm- und Ausrückeordnung des Landkreises, mit der der Ortsverband eine Vorreiterrolle im Landesverband Bayern übernahm.

Des Weiteren würdigte Dr. Voß das Engagement von Michael Haas von 2008 bis 2012 als stellvertretender GFB-Sprecher und seit 2012 als GFB-Sprecher als Vertreter für die Belange der Ortsbeauftragten im THW Regionalbereich Nürnberg. Auch die Vielzahl an örtlichen sowie überörtlichen Einsätzen an denen Michael Haas auf Grund seiner Qualifikation in leitender Funktion eingesetzt war, hob der Landesbeauftragte hervor.

Mit den Worten „Über die Grenzen des Ortsverbandes hinaus verschaffte sich Michael Haas durch seinen menschlichen und verbindlichen Führungsstil, seine Fachkenntnis und mit seinem Geschick schwierige Situation schnell und kompetent einzuschätzen allseitigen Respekt und Anerkennung.“ beschrieb Dr. Voß die Charakterzüge des Geehrten.

Auch Michael Haas' Engagement zur Steigerung der Einsatztauglichkeit und Optimierung und Erneuerung der Ausstattung des Ortsverbandes und Michael Haas` Fachexpertise zur Verbesserung der Sicherheit beim Betrieb der THW-Stromerzeuger betonte Dr. Voß in seiner Laudatio.

Besonders würdigte der Landesbeauftragte die unermüdliche Unterstützung der örtlichen Jugendarbeit in ideeller als auch materieller Hinsicht durch Michael Haas sowie sein Engagement bei Jugendzeltlager und -wettkämpfen. „Seine menschliche und technische Qualifikation in Verbindung mit dem von ihm seit mehr als zwanzig Jahren praktizierter kooperativer Führungsstil bilden die Grundlage für die hervorragende Leistungsbilanz des Ortsverbandes Baiersdorf.“ so beschrieb Dr. Voß das „Erfolgsrezept“ des Geehrten.

„Für diese besonderen Verdienste rund um den Ortsverband Baiersdorf“ zeichnete Dr. Voß Michael Haas mit dem THW-Ehrenzeichen in Gold aus. Laut Dr. Voß ist diese Auszeichnung gleichzeitig „ein Zeichen der Bewunderung für ein unschätzbares Engagement und seinen [Michael Haas'] unermüdlichen Einsatz“. Des Weiteren dankte Dr. Voß den Ortsbeauftragten Michael Haas für „seine herausragenden Verdienste im und für das THW und seinen unermüdlichen Einsatz im Ortsverband“

Nach der Laudatio und Verleihung des THW-Ehrenzeichens in Gold beging der Ortsverband seine Jubiläumsfeier „65 Jahre THW Baiersdorf und 25 Jahre THW-Jugend Baiersdorf“.

  • DSC_5514
  • DSC_5517
  • DSC_5518
  • DSC_5527
  • DSC_5534
  • DSC_5561
  • DSC_5564
  • DSC_5565
  • DSC_5568

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.