Donnerstag, 18. Oktober 2018
Notruf: 112

Einsatz an der Habernhofer Mühle, Teil 2

Weiher, 27. Juni 2009

Am Samstag, den 27. Juni 2009, gegen 00:00 Uhr wurde das THW Baiersdorf von der Feuerwehr nochmals zur Unterstützung an der Habernhofer Mühle angefordert. Nach dem Großbrand vom Mittwoch war bei der Kontrolle mit der Wärmebildkamera eine weitere Wärmeentwicklung im nicht zugänglichen unteren Bereich des ausgebrannten Silos festgestellt worden, welches noch teilweise mit Getreide gefüllt war.

Beim Eintreffen der THW-Kräfte war vor Ort bereits damit begonnen worden, Trümmerteile mit einem Kettenbagger abzutragen. Stahlprofile und massive Betonwände verhinderten jedoch das weitere Vordringen. Mit dem Brennschneid-Gerät des GKW I wurden nun die störenden Stahlträger abgetrennt, sowie mit dem Bohr- und Aufbrechhammer eine Betonwand geschwächt. Nun konnte mit dem Bagger weiter in das Silo eingedrungen werden, um das teilweise noch schwelende Getreide herauszuholen.

Nach einer Kontrolle der Feuerwehr mit der Wärmebildkamera konnte der Einsatz unsererseits gegen 06:00 Uhr beendet werden.

  • P6270158
  • P6270188
  • P6270201

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.