Freitag, 22. Oktober 2021
Notruf: 112

Tieflader verkeilt sich in Stützkonstruktion einer Autobahnunterführung

Mühlhausen, 23. Juni 2021

Am frühen Mittwochmorgen, den 23. Juni 2021, befuhr ein LKW-Gespann mit Tieflader die St2763. Bei der Unterführung der BAB 3 blieb dieser mit seiner Ladung an einer provisorischen Stützkonstruktion der Autobahnunterführung hängen. Hierbei verkeilte sich das Gespann in der Unterführung und riss die Konstruktion mit. Durch den Unfall war die Stützfunktion der Konstruktion nicht mehr gewährleistet.

Die zu dem Unfall alarmierte Feuerwehr Mühlhausen forderte um 03:26 Uhr den Fachberater des THW nach. Zusammen mit dem Baufachberater des THW Forchheim fuhr das THW Baiersdorf die Einsatzstelle an. Nach der Lageerkundung stellte sich heraus, dass keine weiteren Maßnahmen durch das THW erforderlich waren. Daraufhin konnten die Einsatzkräfte gegen 06:00 Uhr, in Absprache mit dem Bedarfsträger und der Feuerwehr, die Einsatzstelle wieder verlassen.

  • 20210623_042218
  • 20210623_042224
  • 20210623_042247
  • 20210623_043406
  • 20210623_052155
  • 20210623_052248

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.