Donnerstag, 18. Oktober 2018
Notruf: 112

Weidefestival in Schönbronn

Schönbronn, 08.  - 11. August 2001

Wie auch schon in den Vorjahren übernahm der Ortsverband Baiersdorf die Stromversorgung des fränkischen Weidefestivals in Schönbronn - einem kleinem Dorf nahe Rothenburg o. d. Tauber.

Wenn man es nicht selbst erlebt hat, ist es kaum vorstellbar, dass sich mehrere Zehntausend Besucher in diese ländliche Idylle drängen. Es ist nicht nur eine Fachausstellung, sondern eine Veranstaltung für jedermann. Und auch ohne Strom läuft auf dem weiträumigen Veranstaltungsgelände nichts.

Am Donnerstag war eine Mannschaft mit dem Aufbau der Elektroversorgung beschäftigt. Verteiler mussten aufgestellt und Leitungen verlegt werden. Dabei ist besonders darauf zu achten, dass hierbei keine “Stolperfallen” entstehen. So wurden viele Leitungen an Bäumen aufgehängt. Am Rand des Geländes hatten wir ein Zelt sowie einen Werkstatt-Container aufgestellt. Einige Helfer blieben während der drei Tage vor Ort.

Am Sonntag kam Verstärkung zum Abbau des gesamten Materials. Gegen 20:00 Uhr waren die Arbeiten abgeschlossen und wir traten die Rückfahrt ins 100 km entfernte Baiersdorf an.


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.