Donnerstag, 18. Oktober 2018
Notruf: 112

Stromausfall in Erlebnisbad

Herzogenaurach, 28. Juli 2001

In der Nacht zum 28. Juli 2001 kam es im Erlebnisbad „Atlantis” in Herzogenaurach zu einem Brand in einer elektrischen Anlage. Trotz raschen Eingreifens der Feuerwehr konnte der totale Stromausfall im Erlebnisbad nicht verhindert werden. Ein Schaltschrank der 20kV-Trafostation im Installationskeller war zerstört worden.

Gegen 02:30 Uhr wurde der Ortsbeauftragte des Ortsverbandes Baiersdorf informiert. Natürlich wurde keine Sekunde gezögert; schließlich handelte es sich hier um einen „Bilderbucheinsatz“ der Fachgruppe Elektroversorgung. Als Erstmaßnahme speisten wir mit einem 80 kVA- Stromerzeuger ins Netz des „Atlantis“ ein. Während zwei Helfer einen 400 kVA- Stromerzeuger vom Ortsverband Rothenburg holten, waren die Einsatzkräfte vor Ort mit Vorbereitungen zur weiteren Stromeinspeisung beschäftigt. Leitungen mit passendem Querschnitt und ausreichender Länge mussten organisiert werden. Als das Material nun bereit lag - ein Erdkabel mit einem Aderquerschnitt von 150 mm² - waren wir mit dem Aufpressen der Kabelschuhe beschäftigt. Bei diesen Größenverhältnissen war das keine Kleinigkeit. Um die Leistung zu übertragen, waren zwei parallel geschaltete Leitungen nötig. Nachdem alles fachgerecht angeschlossen und überprüft war, konnte der Stromerzeuger gestartet werden. Nun war es möglich, zumindest die wichtigsten Anlagen wie Umwälz- und Filteranlagen wieder in Betrieb zu nehmen.

Als in den Mittagsstunden die Lage soweit im Griff war, fuhr die Mannschaft weiter nach Höchstadt. Dort war der Ortsverband Baiersdorf bereits tätig, um eine Open-Air-Veranstaltung mit Strom zu versorgen.


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.