Donnerstag, 13. Dezember 2018
Notruf: 112

Hilfstransport nach Charkiv

Charkiv, 02. - 15. Juli 2005

Glückliche Ärzte, zufriedenes Pflegepersonal, dankbare Patienten, freudestrahlende Kinderaugen: dies ist das Ergebnis des 18. humanitären Hilfstransportes der mit 45 t Hilfsgütern von unserem Ortsverband in die Ukraine startete.

Die Empfangsadresse war wieder das psychiatrische Klinikum in Charkiv. Dort wartete man schon auf die 110 Krankenhausbetten und den dazugehörenden Utensilien. Auch für unsere Patenorganisation, den Operativen Rettungsdienst (OCC) war jede Menge an technischen Gerätschaften dabei. Unterstützt wurde der Transport auch von Helfern aus dem bayerischen Raum. Der Konvoi rekrutierte sich nicht nur aus Fahrzeugen des Geschäftsführerbereichs Nürnberg, sondern konnte mit Unterstützung aus den Ortsverbände Rosenheim, Bad Aibling, Berchtesgadener Land und Regensburg 250 m³ der dringend benötigten Hilfsgüter zu den Bedürftigen bringen. Dabei wurde auch wieder viel zur Völkerverständigung beigetragen.


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.