Dienstag, 18. Dezember 2018
Notruf: 112

Überschwemmungen in Baiersdorf

Baiersdorf, 02. Januar 2003

Die starken Regenfälle der vergangenen Tage führten am Nachmittag des 02. Januar 2003 zu Überflutungen in Baiersdorf und den Ortsteilen Igelsdorf und Hagenau.

Die Helfer des THW-Ortsverbandes Baiersdorf unterstützten die eingesetzten Feuerwehren und transportierten Sandsäcke an die benötigten Stellen. Im Laufe des Abends wurden im Bauhof weitere Sandsäcke gefüllt, um die aufgebrauchten Vorräte wieder zu füllen.


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.