Mittwoch, 28. September 2022
Notruf: 112

Probebetrieb der Notstromeinspeisung der Neustädter THW Unterkunft

Neustadt an der Aisch, 12. August 2022

Um auf großflächige und mehrtägige Stromausfälle, sogenannte Blackouts, vorbereitet zu sein, galt es die Notstromeinspeisung der Unterkunft des THW Ortsverbandes Neustadt an der Aisch zu testen. Diese Möglichkeit nutzen die Elektrofachkräfte der Fachgruppen Elektroversorgung aus Bad Staffelstein und Baiersdorf am Freitag, den 12. August 2022, für eine gemeinsame Ausbildung.

Zu Beginn machten sich die Helferinnen und Helfer im Rahmen der Erkundung mit den technischen Gegebenheiten und dem vorliegenden Netzsystem vertraut. Im Anschluss konnte mit dem Einspeisen in die vorgerüstete Notstromeispeisung begonnen werden: Hierfür wurde zuerst das Baiersdorfer 35 kVA-Aggregat in Stellung gebracht, in Betrieb genommen und mit dem Einspeisen begonnen. Mit Hilfe dieses Aggregates konnte eine dauerhafte Komplettversorgung der THW-Liegenschaft realisiert werden. Im Anschluss testeten die THWler ein 8 kVA- sowie ein 13 kVA-Aggregat um den Notbetrieb (u.a. Funk, Notbeleuchtung und elektrische Garagentore) der Unterkunft sicher zu stellen. Nach der erfolgreichen Durchführung des Probebetriebs der Notstromeinspeisung konnte die eingesetzte Ausstattung zurückgebaut und die Heimreise in die Ortsverbände angetreten werden.

Solche Tests sind essentiell, damit in Krisensituationen die Kommunikations- und technischen Betriebsfähigkeit und somit die Einsatzbereitschaft von THW-Liegenschaften sichergestellt werden kann. Durch diese realitäts- und praxisnahe Ausbildung konnten die Bad Staffelsteiner und Baiersdorfer Elektrofachkräfte ihr Wissen im Bereich Einspeisen in Gebäude weiter vertiefen.

  • VW1_2438
  • VW1_2440
  • VW1_2444
  • VW1_2452
  • VW1_2473
  • VW1_2489

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.