Freitag, 19. August 2022
Notruf: 112

Ausbildung Lotrechtes Abstützen

Baiersdorf, 01. April 2022

Am Freitag, den 01. April 2022, stand für die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer das Thema lotrechtes Abstützen auf dem Ausbildungsplan.

Zu Beginn der Ausbildung wurde den THWlern die Funktionsweise sowie die Besonderheiten unterschiedlicher Bau-, Graben- und Windenstützen nähergebracht. Im Anschluss galt es durch den Einsatz unterschiedlicher Stützentypen ein Schwelljoch zu errichten. Solch ein Schwelljoch ermöglicht es Vertikalkräfte aufzunehmen und in darunterliegende Bauwerksteile, Fundamente oder standfeste Böden abzuleiten.

Im Anschluss galt es einen in einer Höhe von über 5 m liegenden Firstbalken abzustützen. Hierfür errichteten die Baiersdorfer THWler aus Gerüstbauteilen eine Schwerlaststütze mit einer Belastbarkeit von rund 200 kN.

Bei dieser Ausbildung konnten die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer ihr Wissen im Abstützen und Aussteifen festigen und vertiefen.

  • DSC_9697
  • DSC_9702
  • DSC_9707
  • DSC_9709
  • DSC_9711
  • DSC_9732
  • DSC_9740
  • DSC_9753
  • DSC_9767
  • DSC_9786
  • DSC_9791
  • DSC_9794

 

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.