Montag, 23. Mai 2022
Notruf: 112

Ausbildungsdienst Holzbearbeitung

Baiersdorf, 04. März 2022

Am letzten Freitag, den 04. März 2022, vertieften die Baiersdorfer THWler in einer Stationsausbildung ihre Kenntnisse im Themengebiet der Holzbearbeitung.

In mehreren Stationen übten die Helferinnen und Helfer u.a. das Ablängen von Holz mit Kreissäge, Säbelsäge, Bügelsäge und Fuchsschwanz. Zum Verbinden von Hölzern wurden des Weiteren die Verfahren Zapfenverbindung und Überblattung trainiert. In einer weiteren Station galt es verschiedene Methoden zur Befestigung von Knaggen auszuprobieren. Durch den Einsatz von Hydropressen konnten die unterschiedlichen Belastbarkeiten der Knaggen in einer kleinen Demonstration anschaulich visualisiert werden.

Diese Ausbildungseinheit war eine gute Auffrischung und Vertiefung der Fertigkeiten im Themengebiet Holzbearbeitung. Nur durch den regelmäßigen Umgang mit unterschiedlichen Werkzeugen kann im Einsatzfall ein routiniertes Arbeiten garantiert werden.

  • VW1_7695
  • VW1_7696
  • VW1_7698
  • VW1_7701
  • VW1_7718
  • VW1_7723
  • VW1_7730
  • VW1_7736
  • VW1_7750
  • VW1_7759
  • VW1_7769
  • VW1_7772

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.