Montag, 23. Mai 2022
Notruf: 112

Anheben und Bewegen tonnenschwerer Lasten

Baiersdorf, 22. Januar 2022

Am Samstag, den 22. Januar 2022, frischten die Baiersdorfer THWler der Bergungsgruppe und der Fachgruppe Schwere Bergung ihr Wissen im Themenbereich Anheben und Bewegen von Lasten auf.

Einer theoretischen Einführung in die physikalischen Grundlagen beim Bewegen von Lasten folgte die Gerätekunde von Hebekissen, Hydropressen, Zahnstangenwinde, Zuggerät und Co. Hier stand neben dem korrekten und sicheren Umgang der Gerätschaften die Pflege und Wartung im Fokus. Anschließend konnten die Helferinnen und Helfer in unterschiedlichen Szenarien ihr Wissen in der Praxis anwenden:

So galt es beispielsweise mit dem Zuggerät eine Last von 4 t horizontal zu bewegen. Hierfür lenkten die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer das Zugseil mittels Klappkloben und Doppelkloben zweimal um, um ein dreisträngiges Seilsystem zu erhalten. In einer anderen Station hoben die THWler einen tonnenschweren GKW II mit Hilfe von Hebekissen und Hydropressen an, unterbauten diesen mittel Rüsthölzern fachgerecht und stellten diesen dann vorsichtig auf Gläsern ab.

Zum Abschluss des Ausbildungsdienstes folgte eine kurze theoretischen Einführung über den Aufbau der Frontseilwinde des Baiersdorfer Unimogs und der im Fahrgestell eingebauten hydraulische Seilwinde des GKW I. Die Baiersdorfer THWler trainierten im Anschluss die Inbetriebnahme sowie, mit Hilfe diverser Lasten, den sicheren Umgang mit den Seilwinden.

Durch die vielseitigen Aufgaben konnten die THWler ihre Kenntnisse im Umgang mit der umfangreichen Ausstattung des GKW I und des MzGW zum Anheben und Bewegen von Lasten intensiv wiederholen.

  • VW1_7044
  • VW1_7054
  • VW1_7069
  • VW1_7073
  • VW1_7083
  • VW1_7099
  • VW1_7102
  • VW1_7108
  • VW1_7118
  • VW1_7123
  • VW1_7129
  • VW1_7151
  • VW1_7162
  • VW1_7170
  • VW1_7173
  • VW1_7177
  • VW1_7186
  • VW1_7204

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.