Montag, 23. Mai 2022
Notruf: 112

Taghelle Nacht - Ausleuchten von Schadensstellen im THW

Baiersdorf, 07. Januar 2022

Am Freitag, den 07. Januar 2022, verlegte die Bergungsgruppe mit GKW und Unimog-Kran mit Tandemanhänger an den Main-Donau-Kanal um sich intensiv mit dem Thema „Ausleuchten von Schadensstellen“ zu beschäftigen.

Vor Ort trainierten die Helferinnen und Helfer mit der umfangreichen Beleuchtungsausstattung des GKW das Ausleuchten von Großflächen sowie Strecken und den fachgerechten Aufbau der Stromverteilung. Hierbei kamen der Lichtmast des GKW mit einer Lichtpunkthöhe von 9 m, ein Powermoon® sowie vier 1000 W-Strahler zum Einsatz. Diese wurden mit Hilfe der zwei Aggregate (3 kVA und 13 kVA) des GKW mit Strom versorgt.

Damit die ehrenamtlichen Einsatzkräfte des THW im Einsatzfall professionell Hilfe leisten können, ist ein regelmäßiges Training essentiell.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.