Samstag, 16. Oktober 2021
Notruf: 112

Ausbildung Dekontaminationsmaßnahmen

Baiersdorf, 25. Juni 2021

Um auf Dekontaminationsmaßnahmen bei CBRN-Lagen vorbereitet zu sein, trainierten die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer am Freitag, den 25. Juni 2021, die Dekontamination von Personen (Dekon P) und die Dekontamination von Geräten (Dekon G).

Zu Beginn der Ausbildung wurden die THWler im Aufbau und Betrieb der Notdekontaminationsschleuse unterrichtet. Anschließend wurde intensiv das Anlegen unterschiedlicher Chemikalienschutzanzüge Körperschutz Form 2 besprochen und geübt.

In Form einer Dekon-G-Übung folgte die Dekontamination von Landfahrzeugen. Hierbei galt es geschützt durch Chemikalienschutzanzug und Atemschutzfilter und mit Hilfe von Hochdruckreiniger und Bürsten Großfahrzeuge zu dekontaminieren. Eine Fahrzeugdekontaminationsschleuse, die aus dem Einsatz-Gerüstsystem errichtet wurde, diente hierbei als Arbeitsplattform. Während dieser Übung wurden die Helferinnen und Helfer in den Prozessablauf und die Besonderheiten der Dekon G unterwiesen.

Nach Abschluss dieser Übungseinheit folgte noch die Dekon-P-Übung. An der Notdekontaminationsschleuse wurden die eingesetzten CBRN-Helferinnen und -Helfer zur Verhinderung von Kontaminationsverschleppung unter Anwendung der Schmutzigmann-Saubermann-Methode ausgekleidet.

Nach Abschluss der Aufräumarbeiten und einer Nachbesprechung konnte diese Ausbildung erfolgreich beendet werden.

  • VW1_1010
  • VW1_1016
  • VW1_1040
  • VW1_1043
  • VW1_1053
  • VW1_1059
  • VW1_1068
  • VW1_1082
  • VW1_1096
  • VW1_1111
  • VW1_1140
  • VW1_1150
  • VW1_1155
  • VW1_1159
  • VW1_1185
  • VW1_1213
  • VW1_1247
  • VW1_1260
  • VW1_1263
  • VW1_1267
  • VW1_1285
  • VW1_1313
  • VW1_1319
  • VW1_1331

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.