Freitag, 22. Oktober 2021
Notruf: 112

Pumpausbildung am Main-Donau-Kanal

Main-Donau-Kanal, 14. Mai 2021

Am Freitag, den 14. Mai 2021, machten sich sechs Baiersdorfer Helferinnen und Helfer mit GKW I und LKW auf den Weg zum nahegelegenen Main-Donau-Kanal um den Umgang mit Pumpen und das Arbeiten am Wasser zu trainieren.

Vor Ort konnte nach theoretischer Wiederholung der Besonderheiten und Sicherheitsbestimmungen beim Pumpen und Arbeiten am Wasser mit der Praxis begonnen werden: Die Helferinnen und Helfer errichteten ein Pufferbecken, verlegten die benötigten Schläuche und ließen Tauchpumpen im Leistungsbereich von 400 bis 800 l/min bei 1 bar Gegendruck zu Wasser. Nach Sicherstellung der Stromversorgung durch mehrere tragbare Stromerzeuger konnten die Pumpen im Betrieb genommen werden. Zusätzlich nahmen die THWler noch eine Einkanalradpumpe mit einer Förderleistung von 1400 l/min in Betrieb, die v.a. zum Fördern von fäkalien- und schlammhaltigem Abwasser geeignet ist. Während des Betriebs der Pumpen wurden die Helferinnen und Helfer in die Benutzung des Nivelliergerätes eingewiesen. Es galt die Höhendifferenz zwischen Wasserentnahmepunkt und Wasserabgabepunkt zu bestimmen. Nach dem Rückbau der eingesetzten Ausstattung verlegten die THWler zurück in die Unterkunft.

Trotz der anhaltenden COVID-19-Pandemie führt der THW Ortsverband Baiersdorf in Truppstärke, unter Einhaltung strenger Hygienemaßnahmen und getrennt nach Einsatzabteilungen Ausbildungsdienste durch. Zusätzlich werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer vor Dienstbeginn auf das Virus getestet und dürfen nur bei einem negativen Testergebnis an der Ausbildung teilnehmen. Nur durch regelmäßiges Training der ehrenamtlichen Einsatzkräfte kann gewährleistet werden, dass im Einsatzfall professionell Hilfe geleistet werden kann.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.