Samstag, 24. Oktober 2020
Notruf: 112

Einsatzübung - Absturz eines Kleinflugzeuges

Rathsberg, 02. Oktober 2020

Der fiktive Absturz eines mit vier Passagieren besetzten Kleinflugzeuges in ein Waldstück bei Rathsberg bildete am Freitag, den 02. Oktober 2020, das Szenario für eine Einsatzübung der Baiersdorfer Bergungsgruppe.

Um 19:07 Uhr rückten die Helferinnen und Helfer mit GKW I und Unimog-Kran zur gemeldeten Einsatzstelle aus. Vor Ort galt es das Areal und einen Hubschrauberlandeplatz auszuleuchten sowie ein weitläufiges und unwegsames Waldstück nach verletzten bzw. toten Personen zu durchsuchen und Flugzeugtrümmer aufzuspüren. Im Verlauf der Suchmaßnahmen konnten zwei schwerverletzte und zwei tote Personen sowie etliche Flugzeugtrümmer, darunter auch die Blackbox, gefunden und markiert werden. Direkt nach dem Auffinden der verletzten Personen wurden die Rettungsmaßnahmen eingeleitet: Eine Person, die sich im dichten Geäst eines Baumes verfangen hatte, musste auf Erdgleiche abgeseilt und aus dem Wald transportiert werden. Eine weitere Person, die an einem Steilhang unter einem Baumstamm eingeklemmt war, konnte nur durch den Einsatz von Hebekissen befreit werden. Über eine schiefe Ebene konnte die Person schließlich gerettet werden.

Im Anschluss an die Rettungsmaßnahmen unterstützen die Baiersdorfer THWler die Flugunfalluntersuchungen. Hierfür galt es zuerst weite Bereiche der Absturzstelle auszuleuchten. Nach Abschluss der Untersuchungen bargen die Helferinnen und Helfer die einzelnen Flugzeugtrümmer. Hierbei kam zur Bergung schwerer Trümmer die Kranseilwinde des Unimog-Krans zum Einsatz.

Bei dieser Einsatzübung konnte die Bergungsgruppe ihre Vielseitigkeit und Leistungsfähigkeit beweisen. Alle gestellten Aufgaben wurden durch die Helferinnen und Helfer routiniert, strukturiert und zügig abgearbeitet.

  • VW1_8510
  • VW1_8521
  • VW1_8524
  • VW1_8526
  • VW1_8532
  • VW1_8542
  • VW1_8543
  • VW1_8552
  • VW1_8558
  • VW1_8559
  • VW1_8564
  • VW1_8590
  • VW1_8592
  • VW1_8600
  • VW1_8606
  • VW1_8607
  • VW1_8618
  • VW1_8625
  • VW1_8630
  • VW1_8632
  • VW1_8640
  • VW1_8643
  • VW1_8648
  • VW1_8670

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.