Mittwoch, 02. Dezember 2020
Notruf: 112

Digitale Ausbildung Luftfahrzeuge

Baiersdorf, 22. Mai 2020

Am Freitag, den 22. Mai 2020, stand wieder eine Online-Ausbildung auf dem Plan. Viele Helferinnen und Helfer folgten dem Aufruf und wollten sich über Arbeiten mit Luftfahrzeugen und die Hilfe bei Flugunfällen informieren.

Ziel der einstündigen Präsentation sollte es sein, dass alle Teilnehmenden einen Sinn für die Gefahren beim Arbeiten mit Hubschraubern bekommen und auf die richtige Hilfe bei Abstürzen vorbereitet werden. Nach einem kurzen Einblick in die Funktionsweise von verschiedenen Luftfahrzeugarten wurden die 6 Goldenen Regeln beim Arbeiten mit Hubschraubern anhand von vielen Beispielen anschaulich vermittelt. Anschließend wurde sich den Gefahren bei Abstürzen von Fluggeräten gewidmet. Insbesondere die Gefahren, die von Gesamtrettungssystemen bei Ultraleicht- und Kleinflugzeugen ausgehen sowie viele weitere Themen wurden hier besprochen. Auch wurde die Flugunfalluntersuchung durch die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung erläutert und am Beispiel von einigen Untersuchungen eingehend erläutert.

Während der Präsentation konnten viele teils spezielle Fragen zum Thema geklärt werden und somit allen Teilhabenden ein guter Einblick in diese doch relativ komplexe Thematik gegeben werden.

  • DSC_2867

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.