Donnerstag, 04. Juni 2020
Notruf: 112

Sprechfunk Grundausbildung

Baiersdorf, 29. Februar 2020

Am Samstag, den 29. Februar 2020, wurde das Thema Digitalfunk in Theorie und Praxis zum Thema im Ortsverband Baiersdorf. Anlass hierfür war die Sprechfunk Grundausbildung, welche jeder THWler abschließen muss, um am Sprechfunk teilnehmen zu dürfen.

In neun Stunden Theorie und Praxis konnten die Teilnehmer sich viel Wissen zum Sprechfunk in den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) aneignen. Im stark praxisbezogenen Unterricht konnte den Teilnehmenden alles mit auf den Weg gegeben werden, was sie für den Sprechfunk in kommenden Einsätzen und Übungen brauchen können. Eine Sprechfunkübung mit dem Szenario des Hochwassereinsatzes in Simbach bildete den spannenden Abschluss der umfangreichen Ausbildung. Hier wurde alles an dem Tag erlernte Wissen angewendet und somit gefestigt.

Alle acht Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen sich nach der erfolgreich bestandenen Prüfung nun offiziell als ausgebildete Sprechfunker für den BOS-Funk bezeichnen.

  • VW1_6176
  • VW1_6194
  • VW1_6203
  • VW1_6206
  • VW1_6211
  • VW1_6216

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.