Mittwoch, 19. Februar 2020
Notruf: 112

Erster Ausbildungsdienst im Jahr 2020

Baiersdorf, 10. Januar 2020

Am Freitag, den 10. Januar 2020, fand der erste Ausbildungsdienst des THW Ortsverbandes Baiersdorf im Jahr 2020 statt. Gleich fünf Teileinheiten nahmen an dem Ausbildungsdienst teil:

Die Bergungsgruppe sowie die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung und die Fachgruppe Schwere Bergung übten zusammen in der Hut das Ausleuchten einer Großfläche. Ziel war es den Weiher in der Hut großflächig auszuleuchten. Hierbei kamen neben diversen Scheinwerfern und Powermoon® und zahlreichen Stromerzeugern auch neues Material der Fachgruppen, wie eine neue LED-Flächenleuchte und zwei 13 kVA Aggregate, zum Einsatz. Vor Ort waren der GKW I mit Lichtmast, GKW II mit Lichtmastanhänger (100 kVA) und LKW. 

Die Spezialisten der Fachgruppe Elektroversorgung führten einen Probelauf an der Netzersatzanlage (200 kVA) durch. Des Weiteren beschäftigten sich die Einsatzkräfte in einer Theorieeinheit mit den unterschiedlichen Netzsystemen und dem Einspeisen in Netze. 

Der Baiersdorfer Zugtrupp übte in einem Planspiel die Koordinierung von zahlreichen Einheiten während einer Großschadenslage.

Nach einer gemeinsamen Abschlussbesprechung konnte der Ausbildungsdienst erfolgreich beendet werden.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.