Donnerstag, 13. Dezember 2018
Notruf: 112

Übungssprengung der bayerischen Fachgruppen Sprengen

Hilpoltstein/ Eichstätt, 06./ 07. Juli 2018

Am Freitag, den 06. Juli 2018, fand die Ideelle Spezialisierung der Fachgruppen Sprengen Bayerns im THW Ortsverband Hilpoltstein statt. Die 20 Sprengberechtigten aus den bayerischen Ortsverbänden mit Fachgruppe Sprengen wurden über aktuelle Neuerungen zu rechtlichen Themen, Ausstattung sowie der Umsetzung des Rahmenkonzeptes im Allgemeinen informiert. Nach einem regen Erfahrungsaustausch der Sprengberechtigten wurde dann mit Vorfreude der darauffolgende Tag der UVV-Belehrung erwartet.

Weiterlesen

Hochwasserschutzausbildung - Teil 2

Baiersdorf, 30. Juni 2018

Stetig zunehmende Wetterextreme fordern die Einsatzkräfte von THW und Feuerwehr immer mehr. Die vergangenen Monate und Jahre haben gezeigt, dass immer häufiger schwere Unwetter über das Land ziehen und zu schweren Überschwemmungen führen. Hierbei wird innerhalb kürzester Zeit Hab und Gut von Wasser- und Schlammmassen zerstört. Um in solchen Fällen schnelle, kompetente und effektive Hilfe leisten zu können, ist eine gute Ausbildung der Helferinnen und Helfer unabdingbar.

Weiterlesen

Personenrettung aus PKW

Höchstadt, 09. Juni 2018

Beim Ausbildungsdienst am Samstag, den 09. Juni 2018, war für die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer die THV-Ausbildung (Technische Hilfe auf Verkehrswegen) angesagt. An drei PKWs konnten die THWler die verschiedensten Rettungsmethoden ausgiebig trainieren:

Weiterlesen

Zugtruppausbildung in Deggendorf

Deggendorf, 05./ 06. Mai 2018

Am Wochenende des 05. und 06. Mai 2018 führte der THW Landesverband Bayern ein Ausbildungswochenende für Zugtrupps aus ganz Bayern in Deggendorf durch. Neben vier anderen Ortsverbänden war auch der Zugtrupp des THW Ortsverbands Baiersdorf mit 3 THWler und MTW vor Ort.

Weiterlesen

Hochwasserschutzausbildung - Teil 1

Baiersdorf, 22. Juni 2018

Am Freitag, den 22. Juni 2018, stand für die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer das Thema Sandsäcke auf den Ausbildungsplan. Sandsäcke zählen zu den wichtigsten Mitteln zur Abwehr von Wassermassen sowie zur Sicherung von Deichen und Dämme bei Hochwasser.

Weiterlesen

Baumsprengung bei Kriegenbrunn

Kriegenbrunn, 19. Mai 2018

Was unternimmt man, wenn Bäume den Weg versperren oder wenn man Bau- bzw. Brennholz benötigt? Die erste Antwort lautet hier meist: man nimmt die Kettensäge und sägt, was man braucht. Was ist aber nun, wenn die Anwendung der Kettensäge zu gefährlich ist, z. B. bei Absturzgefahr oder weil die Bäume unter Spannung stehen? Dann kann die Anwendung der Sprengtechnik ein probates Mittel sein, gefahrlos die notwendigen Baumfäll- bzw. -trennmaßnahmen durchzuführen.

Weiterlesen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.