Dienstag, 20. November 2018
Notruf: 112

Gemeinschaftsübung mit der Freiwilligen Feuerwehr Baiersdorf

Igelsdorf, 06. April 2018

Am Freitag, den 06. April 2018, fand in einem leerstehenden Anwesen im Baiersdorfer Ortsteil Igelsdorf eine Gemeinschaftsübung zwischen der Feuerwehr Baiersdorf und dem THW Ortsverband Baiersdorf statt. Nach einer Gasexplosion in einem Wohnhaus galt es gemeinsam Personen zu retten, Rettungsöffnungen zu schaffen sowie einsturzgefährdete Gebäudeteile abzustützen.

Zu Beginn der Übung drangen zwei gemischte Atemschutztrupps zur Erkundung und Menschenrettung in das verrauchte Wohnhaus vor. Parallel hierzu wurde die Löschwasserversorgung sichergestellt sowie das Übungsareal auf Grund der einbrechenden Dunkelheit ausgeleuchtet. Nachdem zwei Personen aus dem Gebäude gerettet und versorgt waren konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

Im Anschluss an die gemeinsame Übung wurde in verschieden Stationen der Ernstfall trainiert. Das Lernen von der anderen Einsatzorganisation stand hierbei im Mittelpunkt. In kleinen Gruppen trainierten die Feuerwehrler und THWler die Höhenrettung mittels Drehleiter und Leiterhebel, das Schaffen von Mauerdurchbrüchen, das senk- sowie waagerechte Abstützen von Gebäudeteilen und den Einsatz der Wärmebildkamera. Diese Stationen wurden durch erfahrenen Ausbilder der Feuerwehr sowie des THW betreut, die den Teilnehmer die Einsatztaktik sowie Tipps und Tricks erläuterten.

Den Abschluss der gelungenen gemeinsamen Übung mit über 30 teilnehmenden Einsatzkräften von Feuerwehr und THW bildete eine gemütliche Brotzeit im Feuerwehrgerätehaus.

Die Ausbildungsziele Stärkung der Zusammenarbeit mit der anderen Einsatzorganisation, Optimierung der Kommunikation untereinander, Kennenlernen der Technik sowie Einsatztaktik der Kameraden und vor allem das bessere persönliche Kennenlernen konnten im vollen Maße erreicht werden.

Der Ortsverband Baiersdorf bedankt sich herzlich bei der Feuerwehr Baiersdorf für die tolle Zusammenarbeit sowie gemütliche Brotzeit im Feuerwehrgerätehaus. Darüber hinaus bedanken sich die Einsatzkräfte von Feuerwehr und THW bei der WERTBAU GmbH aus Igensdorf für die großzügige Zurverfügungstellung des Übungsobjektes.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34
  • 35
  • 36
  • 37
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45
  • 46
  • 47
  • 48
  • 49
  • 50
  • 51
  • 52
  • 53
  • 54

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.