Sonntag, 30. April 2017
Notruf: 112

Jugendgruppe übt Stolllenbau

Baiersdorf, 17. März 2017

Am Freitag, den 17. März 2017, stand bei der Jugendgruppe des Ortsverbandes Baiersdorf eine besondere Ausbildung an. Die Jugendlichen hatten die seltene Möglichkeit, den Stollenbau zu üben. Der Lärmschutzwall hinter der Fahrzeughalle, der aktuell abgetragen wird, stand hierbei als perfektes Übungsobjekt zur Verfügung.

Weiterlesen

Sektentreffen führt zu Massenanfall von Verletzten (MANV)

Rathsberg, 11. März 2017

Am Samstagabend, den 11. März 2017, fand in Rathsberg, Gemeinde Marloffstein, eine großangelegte Gemeinschaftsübung mit diversen Einheiten des BRK, der Freiwilligen Feuerwehr Rathsberg/ Atzelsberg sowie des THW Baiersdorf statt. Als Szenario wurde ein außer Kontrolle geratenes Sektentreffen am Rande des Erlanger Meilwaldes angenommen.

Weiterlesen

Das Technische Hilfswerk im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Baiersdorf, 05. März 2017

Am Sonntag, den 05. März 2017, sind der Bundestagsabgeordnete Herr Stefan Müller, der Landtagsabgeordnete Herr Stefan Schuster, die Bezirksrätinnen Frau Karin Knorr und Frau Dr. Ute Salzner, der stellvertretende Landrat Herr Christian Pech sowie Kreisräte, Bürgermeister des Landkreises Erlangen-Höchstadt der Einladung des Ortsverbandes Baiersdorf zur diesjährigen Veranstaltung unter dem Motto „Das Technische Hilfswerk im Landkreis Erlangen-Höchstadt“ gefolgt.

Weiterlesen

Einsatzübung - Bombenexplosion

Baiersdorf, 24. Februar 2017

Die Jugendgruppe unseres Ortsverbandes führte am Freitag, den 24. Februar 2017 mal wieder eine etwas größere Übung durch. Während der Übung gab es einen Einsatzleiter und die Jugendgruppe wurde in drei Gruppen eingeteilt, große und kleine Junghelfer wurden gemischt. Die Kommunikation erfolgte über Funk. Bei Bauarbeiten am Lärmschutzwall kam es zur Explosion einer Fliegerbombe.

Weiterlesen

Baumsprengung in Oberndorf

Möhrendorf, 25. Februar 2017

Unweit des Weilers Oberndorf bei Möhrendorf ergab sich am Samstag, den 25. Februar 2017, die Möglichkeit einige Bäume zu sprengen. Die Bäume wuchsen allesamt am Ufer eines Weihers, und waren daher schwer mit der Kettensäge zu fällen, da kein gesicherter Standpunkt für den Kettensägenführer vorhanden war. Dies rief die Fachgruppe Sprengen des THW Baiersdorf auf den Plan.

Weiterlesen

Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 3 auf Höhe Nürnberg-Nord

Bundesautobahn  3,  21. Februar 2017

In der Nacht von Montag, den 20. Februar 2017, auf Dienstag, den 21. Februar 2017, kam es gegen 23:15 Uhr auf der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Nürnberg/ Behringersdorf und Nürnberg-Nord in Fahrtrichtung Würzburg zu einem schweren Verkehrsunfall. Im Verlauf des Unfallgeschehens, an dem ein PKW sowie zwei LKW beteiligt waren, wurde der PKW-Fahrer tödlich verletzt. Darüber hinaus geriet ein beteiligter LKW von der Fahrbahn ab und stürzte seitlich in den Grünstreifen.

Weiterlesen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.