Mittwoch, 28. Juni 2017
Notruf: 112

Tag der Rettungskräfte 2012

Baiersdorf, 06. Mai 2012

Am Sonntag, den 6. Mai 2012, veranstalteten das Technische Hilfswerk Baiersdorf, die Freiwillige Feuerwehr Wellerstadt und die Bereitschaft Baiersdorf des Bayerischen Roten Kreuzes im Rahmen der 950-Jahr-Feier von Baiersdorf einen Tag der Rettungskräfte auf dem Gelände des THW.

Neben verschiedenen Vorführungen konnten die Besucher die vielfältige Ausstattung der Rettungskräfte unter die Lupe nehmen und auch selbst Hand an verschiedenen Gerätschaften anlegen.
Die THW-Jugend zeigte zusammen mit der Feuerwehrjugend ihr Können, indem sie einen Brand löschten und eine verletzte Person von einem Gerüstturm mit Hilfe eines Leiterhebels und Schleifkorbs retteten. Das BRK führte eine Versorgung eines Verletzten nach einem Sturz von einer Bierbank vor. Weiterhin erhielten die Besucher Einblick in die Tätigkeiten des Rettungsdienstes und in die Ausstattung eines Rettungswagens und konnten eine Herz-Lungen-Wiederbelebung durchführen oder sich den Blutzucker messen lassen. Die Feuerwehr erklärte den richtigen Umgang mit Feuerlöschern und das Vorgehen bei einem Brand und zeigte eindrucksvoll, welche Gefahren von Spraydosen bei einem Wohnungsbrand ausgehen. Beim THW konnten ebenfalls die Fahrzeuge und Ausstattung betrachtet werden. Hier hatten die Besucher die Möglichkeit, einen Lkw mit Hebekissen anzuheben, ein hydraulisches Rettungsgerät zu testen und konnten sehen, wie leicht sich Stahlträger mit einem Plasmaschneidgerät trennen lassen.
Ein weiterer Höhepunkt der Veranstaltung war eine gemeinsame Schauübung der drei Rettungsorganisationen, bei der eine fiktive Gasexplosion Betonplatten zum Einsturz brachte und eine Person unter diesen eingeklemmt wurde. Den entstandenen Brand brachte die eintreffende Feuerwehr schnell unter Kontrolle, sodass das BRK und das THW sich um die eingeklemmte Person kümmern konnten. Nachdem mit Hilfe eines Rettungsspreizers ein erster Zugang zur Person geschaffen wurde, konnte diese vom BRK versorgt werden. Danach wurden die Betonplatten mit Hilfe von Hebekissen angehoben, damit die eingeklemmte Person aus der misslichen Lage befreit werden konnte.
Trotz des wechselnden Wetters mit Regenschauern war die Veranstaltung sehr gut besucht und die Rettungsorganisationen konnten ihr gemeinsames Zusammenspielen bei Unfällen und Schadenslagen unter Beweis stellen.

  • DSC_6428
  • DSC_6439
  • DSC_6524
  • DSC_6568
  • DSC_6626
  • DSC_6647
  • DSC_6669
  • DSC_6676
  • DSC_6690
  • DSC_6716
  • DSC_6736
  • DSC_6744
  • DSC_6747
  • DSC_6801
  • DSC_6803
  • DSC_6828

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.