Dienstag, 12. Dezember 2017
Notruf: 112

Bezirksjugendlager in Reinwarzhofen

Reinwarzhofen, 13. Juni - 18. Juni 2017

Auch in diesem Jahr nahm unsere Jugendgruppe an einem Zeltlager teil. Das Bezirksjugendlager 2017 fand in Reinwarzhofen statt, hier waren wir schon mehrmals und kannten somit bereits die schönen Ecken für Ausflüge und andere spannende Aktivitäten in der Umgebung. So machten sich am Dienstagmorgen 3 Betreuer mit 14 Jugendliche auf den Weg nach Reinwarzhofen. Ganz nach dem Motto: Wir machen 6 Tage blau, haben Spaß und fördern den Teamgeist.

Am Anreisetag war es sehr heiß und wir mussten von den Fahrzeugen bis zum Zeltplatz auch noch einige Meter mit Gepäck und Material zurücklegen. Trotzdem hat die Gruppe zügig die Zelte, Feldbetten und Tische aufgebaut sowie die Zelte gegen Sturm gesichert. Nach dem Aufbau konnte der Zeltlageralltag, beginnen. Dazu gehörten neben Volley- und Fußball auch Spiele wie Liegestützbadminton. Nach der offiziellen Begrüßung ließen wir erstmal gemütlich den stressigen Tag ausklingen.

Am zweiten Tag machten wir aufgrund des super Wetters einen Ausflug zur Altmühl, wo wir mit Kanus den Fluß hinab gefahren sind. Die Gaudi der Jugendlichen und ihren Betreuern war auch für Außenstehende nicht zu übersehen. Ein Ausflug zum nahegelegenen Kratzmühlsee stand am Tag darauf an. Das Wetter war immer noch bombig. So wurden erst einmal auf dem dortigen Minigolfplatz ein paar Bälle auf den Bahnen versenkt und anschließend der Badesee unsicher gemacht.

Wie auf jedem Zeltlager gab es auch in Reinwarzhofen eine Lagerolympiade mit Aufgaben, die Geschicklichkeit, Teamwork und Sportlichkeit forderten. Die Baiersdorfer Jugend war in den letzten Jahren immer auf den vorderen Plätzen dabei und daher nahmen wir auch dieses Jahr dran teil. Die Teilnahme hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn wir holten den 1. Platz. Abends feierten wir den Sieg natürlich gebührend in der Lagerdisco.

Den nächsten Tag konnten wir allerdings nicht viel ausruhen, da ein Besuch im Klettergarten auf dem Programm stand. Im Anschluss an den Klettergarten schürten wir den Grill am Ufer des Rothsees an, um uns etwas zu stärken. Die Steaks und Bratwürste vom örtlichen Metzger waren sehr lecker. Leider kam das Ende des Lagers immer näher und daher genossen wir noch einmal den letzten Abend mit den anderen Jugendgruppen.

An Tag 6 hieß es Abschied nehmen. Die Zelte und alles andere wurden abgebaut und auf den Fahrzeugen verstaut. Nach der Ankunft in Baiersdorf wurde das Material noch gereinigt und aufgeräumt. Die Tage in Reinwarzhofen waren für alle ein super Erlebnis und daher freuen wir uns auch auf das nächste Zeltlager, das Landesjugendlager in Weilheim 2018.

  • 20170613_124410
  • 20170614_124847
  • 20170614_133646
  • 20170615_114958
  • 20170617_195332
  • DSC_5070
  • DSC_5078
  • DSC_5107
  • DSC_5135
  • DSC_5196
  • DSC_5219
  • DSC_5448

 


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.