Samstag, 21. Oktober 2017
Notruf: 112

Kinderferienprogramm

Baiersdorf, 04. August 2010

Auch in diesem Jahr hat sich das THW wieder am Kinderferienprogramm der Stadt Baiersdorf beteiligt.

Nach einer kleinen Präsentation über die Strukturen und die vergangenen Einsätze wurden den Teilnehmern die Fahrzeuge und Gerätschaften vorgestellt.
Danach ging ein Notruf im THW ein: Eine Person sei unter einem mehrere Tonnen schweren Betonstück eingeklemmt und muss befreit werden. Die Jugendlichen verteilten sich auf die Fahrzeuge und fuhren los zum ersten Einsatz. Der eine Teil musste die Betonplatte mit Hebekissen anheben und abstützen. Der andere bereitete den Greifzug vor, um damit die Betonplatte von der Person zu entfernen.
Nach diesem anstrengenden Einsatz war erst mal Mittagspause.
Danach ging es mit den zwei Booten des THW zum Kanal. Dort wurden wiederum zwei Gruppen gebildet. Die eine durfte zuerst mit den Booten auf dem Kanal fahren, während die andere Gruppe eine Seilbahn über den Trimm-Dich-Pfad und den daneben laufenden Bach baute.
Danach wurde gewechselt und nachdem jeder alles gemacht hatte, sind wir wieder zurück zur Unterkunft gefahren und alle Jugendlichen konnten erschöpft, aber zufrieden, nach Hause gehen.

 


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.