Freitag, 23. Juni 2017
Notruf: 112

Verstärkung für das THW-Team

Baiersdorf, 22. Juni 2013

Am Samstag, den 22. Juni 2013, hat im Ortsverband Baiersdorf die Grundabschlussprüfung für neue THWler aus dem Geschäftsführerbereich Nürnberg stattgefunden.

Die 10 Helferinnen und 26 Helfer wurden in den Ortsverbänden Baiersdorf, Dinkelsbühl, Erlangen, Feuchtwangen, Fürth, Nürnberg und Rothenburg auf die Prüfung vorbereitet. In dieser Zeit haben sich die Helferanwärter ein fundiertes Grundwissen angeeignet und können einsatztaktisch sinnvoll eingesetzt werden. Die Ausbildung umfasst neben Grundkenntnissen der Personenrettung ein breites Spektrum, in dem der sichere und unfallfreie Umgang mit schwerem Gerät geübt wird.
Die Prüflinge haben sich zuerst einer schriftlichen Prüfung gestellt, in der die theoretischen Grundlagen abgefragt wurden. Anschließend stellten sie ihr Können, unter den Augen der Prüfer, im praktischen Teil unter Beweis. Alle Teilnehmer haben die Prüfung erfolgreich abgelegt und können nun die Technischen Züge tatkräftig in ihren Aufgaben im Zivil- und Katastrophenschutz unterstützen.

  • DSC_0659
  • DSC_0684
  • DSC_0706
  • DSC_0719
  • DSC_0742
  • DSC_0748

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.