Montag, 20. August 2018
Notruf: 112

PKW landet in Karpfenweiher

Weisendorf, 02. Februar 2018

Am Freitag, den 02. Februar 2018, kam gegen 23:15 Uhr ein PKW im Weisendorfer Ortsteil Sintmann von der Fahrbahn ab und landete in einem Karpfenweiher. Nachdem der Fahrzeugführer durch die Feuerwehren aus Weisendorf und Herzogenaurach und durch die DLRG vom Fahrzeugdach gerettet worden war, wurde der Ortsverband Baiersdorf durch die Feuerwehr Weisendorf zur Fahrzeugbergung nachgefordert.

Weiterlesen

Sicherstellung der redundanten Notstromversorgung bei der ILS Nürnberg

Nürnberg, 31. Dezember 2017 - 19. Januar 2018

Nachdem das Notstromaggregat der Integrierten Leitstelle Nürnberg (ILS Nürnberg) bei einem Probelauf ausgefallen war, wurde der THW Fachberater des Ortsverbandes Nürnberg alarmiert. Zur Sicherstellung der redundanten Notstromversorgung bei der, als kritische Infrastruktur geltenden, Leitstelle, wurde anschließend die Baiersdorfer Fachgruppe Elektroversorgung angefordert.

Weiterlesen

Burglind reißt Dach von Discounter

Mühlhausen, 03. Januar 2018

Am Mittwochmorgen, den 03. Januar 2018, gegen 08:30 Uhr erreichte der Wintersturm „Burglind“ den westlichen Landkreis Erlangen-Höchstadt. In der Marktgemeinde Mühlhausen riss eine heftige Sturmböe das Dach eines örtlichen Discounters aus allen Verankerungen. Einige Dachelemente stapelten sich auf dem Dach auf, andere Teile stürzten neben dem Discounter herunter. Hierbei wurde unteranderem ein freistehender Flüssiggastank sowie eine Parkplatzlaterne von den herabstürzenden Dachteilen getroffen.

Weiterlesen

Autobahnbereitschaftsdienst in der Weihnachtszeit

Bundesautobahn 3/ Bundesautobahn 73, 01./ 22. Dezember 2017

Auch während der Vorweihnachtszeit unterstützten die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer die Verkehrspolizeiinspektion Erlangen im Rahmen des THV-Dienstes (Technische Hilfe auf Verkehrswegen) auf der BAB 3 und BAB 73.

Weiterlesen

Bus kracht auf Sattelauflieger

Bundesautobahn 3,  29. Dezember 2017

Auf der Bundesautobahn 3 in Fahrtrichtung Nürnberg, kurz vor der Anschlussstelle Höchstadt-Ost, war am Freitag, den 29. Dezember 2017, ein mit 21 Personen besetzter Fernreisebus auf das Heck eines vorausfahrenden Sattelzuges aufgefahren. Aufgrund des Meldebildes wurde durch die Integrierte Leitstelle Nürnberg um 10:19 Uhr der Rüstzug der Feuerwehr Höchstadt a. d. Aisch, der Inspektionsdienst des Landkreises Erlangen-Höchstadt, der THW Ortsverband Baiersdorf, Notärzte, etliche Einheiten des Rettungsdienstes aus der gesamten Region und Kräfte der Psychosozialen Notfallversorgung des Kreisfeuerwehrverbands alarmiert.

Weiterlesen

Kettenreaktion – Lkw verliert nach Crash tonnenschwere Gesteinsbrocken

Bundesautobahn 3, 29. November 2017

Am Mittwochmorgen, des 29. November 2017, ereignete sich auf der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Nürnberg-Nord und Nürnberg-Behringersdorf ein folgenschwerer LKW-Unfall. Durch einen Reifenschaden verlor der Fahrer eines, in Fahrtrichtung Regensburg fahrenden, LKW die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen die Mittelschutzleitplanke. Durch die Wucht des Aufpralls löste sich die, aus tonnenschweren Gesteinsbrocken bestehende, Ladung und schleuderte in den, in Fahrtrichtung Würzburg fahrenden, Gegenverkehr. Durch den Unfall wurde eine Person in ihrem PKW eingeklemmt sowie mindestens drei PKW beschädigt.

Weiterlesen

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.