Samstag, 21. April 2018
Notruf: 112

Humanitärer Hilfstranport nach Rumänien

Oravita, 19. Oktober - 24. Oktober 2008

45 Krankenhausbetten plus Matratzen, Nachtkästchen, OP-Instrumente, eine halbe Praxiseinrichtung und jede Menge Stühle wurden im Oktober von THW-Helfern aus unserem Ortsverband und den Ortsverbänden Erlangen, Rosenheim und der Geschäftsstelle Nürnberg nach Rumänien gebracht.

Mit zwei LKWs und einem großen Anhänger konnten 14 Tonnen an Hilfsgütern, alle eng geschlichtet, auf die 1250 km lange Reise gehen. Ziel war die Stadt Oravita, Kreis Caras Severin. In diese Region wurden schon vor Jahren, kurz nach der Revolution, von unserem Ortsverband Hilfslieferungen gestartet und in den Dörfern direkt an die Bevölkerung verteilt. So war man sicher, dass die Hilfe ankam. Die Krankenhausbetten wurden mit Begeisterung entgegengenommen. „Mit solch schönen Betten hatten wir nicht gerechnet“, sagte der Direktor der Klinik. Auch der Kommandant der Feuerwehr und seine Kollegen waren begeistert über die mitgebrachten Ausrüstungsgegenstände für ihre Einrichtung.

  • P1350056
  • P1350179
  • P1350256

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.