Sonntag, 19. August 2018
Notruf: 112

Brand in der Baiersdorfer Turnhalle

Baiersdorf, 04. Mai 2009

Am Vormittag des 04. Mai 2009 kam es zu einem Brand in der Turnhalle der Hauptschule Baiersdorf. Im Rahmen der noch andauernden Umbaumaßnahmen nach dem Hochwasser 2007 war durch Schweißarbeiten gelagertes Isoliermaterial in Brand gesetzt worden. Löschversuche der anwesenden Bauarbeiter scheiterten, sodass die Feuerwehr alarmiert werden musste.

Die sich im angrenzenden Schulgebäude befindlichen Schüler wurden vorsorglich evakuiert. Ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften konnte das Feuer zügig löschen; die Rauchentwicklung war jedoch so heftig, dass auch das angebaute Schulgebäude in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der anwesende Rettungsdienst versorgte vier verletzte Arbeiter, wobei einer von ihnen in einer Erlanger Klinik behandelt werden musste. Auf Vorschlag des THW-Fachberaters wurde die Feuerwehr beim Belüften der stark verrauchten Halle unterstützt. So kam unser Großraumlüfter neben zahlreichen Lüftern der Feuerwehr zum Einsatz.

Nach zwei Stunden konnte der Einsatz von Seiten des THW beendet werden. Der Schaden soll mehrere Hunderttausend Euro betragen.

 


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.