Mittwoch, 28. Juni 2017
Notruf: 112

Schnee-Einsatz in Regensburg

Baiersdorf, 08. Dezember 2010

Am Dienstagabend gegen 22.15 Uhr wurde das THW Baiersdorf aufgrund von starken Schneefällen der vergangenen Tage im Raum Regensburg zum Freiräumen von Dächern alarmiert.

Aufgrund der Schneemassen bestand die Gefahr, dass die Dachlasten bei Gebäuden überschritten werden. Aus diesem Grund machte sich am Mittwochmorgen gegen 6 Uhr eine zwölfköpfige Mannschaft des Ortsverbandes Baiersdorf mit dem GKW I und dem MLW-Sprinter Richtung Regensburg auf, um die dortigen Räumarbeiten zu unterstützen. Nach einer Einweisung im Ortsverband Regensburg wurde auf dem Dach einer IKEA-Filiale, deren maximale Dachlast durch weiteren Schneefall überschritten worden wäre, der Schnee mit Hilfe von Schaufeln und Schubkarren geräumt. Die Arbeiten auf dem Dach gestalteten sich schwieriger als gedacht, da die Dachhaut aus einer äußerst rutschigen Folie bestand und die dort montierte Solaranlage die Räumarbeiten zusätzlich erschwerte. Nach ca. 8 Stunden Schneeräumarbeiten wurde die Mannschaft aus Baiersdorf abgelöst und konnte sich zurück in Richtung Unterkunft aufmachen und den Einsatz beenden.


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.