Sonntag, 30. April 2017
Notruf: 112

Scheunenbrand Uttenreuth/Weiher

Uttenreuth, 29. Mai 2011

Am 29. Mai 2011 kurz nach Mitternacht bemerkte ein Anwohner der Rosenbacher Straße in Uttenreuth/Weiher, dass die Scheune seiner Nachbarin in Flammen stand.

Bis zum Eintreffen der kurz darauf alarmierten Rettungskräfte, Feuerwehren aus Weiher, Uttenreuth, Buckenhof, Dormitz, Neunkirchen am Brand und des THW Baiersdorf, brannte die Scheune bereits lichterloh. Die Feuerwehr brachte zwar die Flammen schnell unter Kontrolle, dennoch brannte die Scheune bis auf die Grundmauern nieder. Das THW Baiersdorf leuchtete die Einsatzstelle mittels Lichtmastanhänger und Power-Moons großflächig aus. Als schwierig stellte sich heraus, dass an der Außenmauer des Gebäudes ein Holzlager mit in Brand geraten war. Um ein Ablöschen der vielen Kubikmeter Brennholz durch die Feuerwehr zu ermöglichen, wurde der Radlader des THW aus Fürth angefordert. Mit dem Radlader wurde das Brandgut großflächig hinter dem Brandobjekt ausgebreitet und konnte dann gut durch die Feuerwehr abgelöscht werden. Erst gegen 6:00 Uhr war der Einsatz von Seiten des THW beendet.


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.