Montag, 27. März 2017
Notruf: 112

Pkw landete im Weiher

Weisendorf, 28. Dezember 2012

Am Freitagabend gegen 18:00 Uhr geriet ein Kleinwagen auf der Strecke von Weisendorf nach Hammerbach von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete kopfüber in einem Fischteich.

Die beiden Insassen konnten sich unverletzt, jedoch völlig durchnässt , aus dem Pkw befreien und ans Ufer retten. Die Unfallstelle wurde durch die Feuerwehren aus Weisendorf, Buch und Herzogenaurach abgesichert und ausgeleuchtet.
Da sich der Pkw mehrere Meter vom Straßenrand entfernt im Wasser befand und das aufgeweichte Bankett nicht befahrbar war, wurde der Unimog-Kran des THW-Ortsverbandes Baiersdorf nachgefordert. Nachdem Kameraden der Feuerwehr das Fahrzeug am Kran angeschlagen hatten, konnte dieses aus dem Wasser geborgen werden. Nach Abschluss der Arbeiten wurde die für den Verkehr gesperrte Straße wieder freigegeben.


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.