Montag, 27. März 2017
Notruf: 112

Lkw auf der A 3 umgestürzt

Bundesautobahn 3, 17. Juni 2012

Am 17. Juni 2012 wurde das THW Baiersdorf zu einem Lkw-Unfall auf die A 3 alarmiert.

Ein mit 20 Tonnen Obst und Gemüse beladener holländischer Sattelschlepper war kurz nach der Anschlussstelle Tennenlohe von der Fahrbahn abgekommen und umgestürzt. Der Fahrer des Lkw musste mit leichten Verletzungen in ein Klinikum eingeliefert werden. Das THW Baiersdorf wurde um 5:55 Uhr durch die Leitstelle Nürnberg alarmiert. Kurze Zeit später rückten erste Einsatzkräfte des THW aus. An der Einsatzstelle musste der Lkw zur Bergung vorbereitet werden. Durch das THW wurde die Ladung in Container umgeladen. Hierbei kam auch der Unimog-Kran zum Einsatz. Der Lkw wurde im Anschluss durch ein Bergungsunternehmen aufgerichtet und geborgen. Während der Bergungsarbeiten mussten zwei Spuren in Richtung Regensburg gesperrt werden, wodurch es zu einem über 10 km langem Stau kam. Gegen Mittag war der Einsatz von Seiten des THW beendet. Im Einsatz waren 18 Mann des THW Baiersdorf mit MTW, GKW I, Unimog-Kran und MLW.

  • DSC_7549
  • DSC_7583
  • DSC_7647
  • DSC_7659
  • DSC_7682
  • DSC_7703
  • DSC_7719
  • DSC_7721
  • DSC_7725
  • DSC_7744
  • DSC_7772
  • DSC_7778

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.