Freitag, 18. August 2017
Notruf: 112

Open Air am See

Baiersdorf, 25. Juli – 29. Juli 2015

In der letzten Juli-Woche stand die Open-Air-Reihe mit Live am See, Jazz am See und Klassik am See am Dechsendorfer Weiher auf dem Programm.

Die THW-Ortsverbände Erlangen und Baiersdorf unterstützten die Veranstaltungen.
Im Vorfeld errichteten die Helfer eine Elektro-Infrastruktur und stellten Beleuchtungsmittel für Zu- und Rettungswege bereit. Weiterhin wurde an den Veranstaltungsabenden die Verkehrsregelung unterstützt.
Am Samstag, 25. Juli 2015, fegte das Sturmtief „Zeljko“ über Franken hinweg. Auch das Eventgelände war betroffen. Drei Fichten im Bereich des Rettungsweges waren hierdurch stark in Schieflage geraten und drohten umzustürzen. Die Freiwillige Feuerwehr Dechsendorf und das Technische Hilfswerk Ortsverband Baiersdorf nahmen sich gemeinsam der Beseitigung der Gefahrenstellen an. Durch den Einsatz eines Radladers, des Mehrzweckzuges und einer Motorsäge konnten die Bäume kontrolliert zu Fall gebracht werden.
Den Abschluss der Konzertreihe bildete „Klassik am See” mit dem Titel „eine italienische Sommerreise.”

  • DSC_1246
  • DSC_1248
  • DSC_1249

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.