Sonntag, 20. August 2017
Notruf: 112

Autobahnbereitschaftsdienst zu Weihnachten

Bundesautobahn 3/ Bundesautobahn 73, 23. Dezember 2016

Zu Beginn der Schulferien in Bayern und mit Start des Reiseverkehrs über Weihnachten unterstützten die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer im Rahmen des THV-Dienstes (THV = Technische Hilfe auf Verkehrswegen) am Freitag, den 23. Dezember 2016, von 13:00 bis 23:00 Uhr die Verkehrspolizeiinspektion Erlangen auf der BAB 3 und BAB 73.

Gegen 16:30 Uhr wurde die Baiersdorfer THV-Mannschaft zu einem medizinischen Notfall in der Ausfahrt Erlangen-Frauenaurach der BAB 3 alarmiert. Als ersteintreffendes Fahrzeug sicherte das THW die Gefahrenstelle ab und leistete bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste-Hilfe.

Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten PKW auf der linken Spur der BAB 3 in Fahrtrichtung Würzburg auf Höhe der Rastanlage Steigerwald wurden die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer kurz vor 17:30 Uhr alarmiert. Als erstes Fahrzeug vor Ort sicherten die THWler die Unfallstelle ab und betreuten die Fahrzeuginsassen. Parallel leuchtete die THV-Mannschaft die Unfallstelle weiträumig aus und klemmte die Batterien der beteiligten Fahrzeuge ab. Die THW-Kräfte unterstützen die Bergung der Fahrzeuge durch den Abschleppdient und reinigten die, durch Trümmerteile verunreinigte, Fahrbahn.

Nach einer kurzen Verschnaufpause wurde kurz vor 21:00 Uhr ein unbeleuchtetes Pannenfahrzeug auf der BAB 3 nahe der Anschlussstelle Erlangen-Tennenlohe gemeldet. Nach Abfahren des gemeldeten Streckenabschnitts durch Polizei und THW konnten keine weiteren Feststellungen gemacht werden.

Nach Abmeldung vom Bereitschaftsdienst und mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft konnten die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer gegen 23:45 Uhr ins wohlverdiente Weihnachtswochenende starten.

  • DSC_1080
  • DSC_1098
  • DSC_1102
  • DSC_1107
  • DSC_1113
  • DSC_1116
  • DSC_1125
  • DSC_1128
  • DSC_1131
  • DSC_1158
  • DSC_1174
  • DSC_1179

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.