Montag, 15. Oktober 2018
Notruf: 112

Dachstuhlbrand nach Blitzschlag in Niederlindach

Niederlindach, 23. Mai 2018

Am frühen Mittwochabend, des 23. Mai 2018, zog ein schweres Gewitter über den Landkreis Erlangen-Höchstadt. Um kurz vor 18:00 Uhr verursachte ein Blitzschlag im Heßdorfer Ortsteil Niederlindach einen Dachstuhlbrand. Da sich die Löscharbeiten sehr aufwendig gestalteten wurde um 18:52 Uhr eine Alarmstufenerhöhung durchgeführt, womit auch Alarm für den Fachberater des THW Baiersdorf ausgelöst wurde.

Nach Rücksprache des THW Fachberaters mit der Einsatzleitung vor Ort wurde Alarm für die Baiersdorfer SEG (Schnell-Einsatz-Gruppe) ausgelöst. Mit GKW I, Unimog-Kran und MTW rückten die Baiersdorfer Helfer an die Einsatzstelle aus.

Vor Ort wurde der Unimog-Kran mit Arbeitskorb im Innenhof des Anwesens in Stellung gebracht, um an Dachabschnitte heranzukommen, die mittels der Drehleiter nicht erreichbar waren. Um Glutnester freizulegen, öffneten THWler unter schwerem Atemschutz vom Arbeitskorb aus Teile der Dachhaut. Diese wurden dann aus den eingesetzten Drehleiter aus Herzogenaurach und Baiersdorf durch Kräfte der Feuerwehr abgelöscht. Nach Abschluss der Löscharbeiten wurden noch lose Ziegeln, die nach unten zu stürzen drohten, gezielt abgetragen. Mit Anbruch der Dämmerung unterstützten die Baiersdorfer THWler mit dem Lichtmast des GKW I und durch Einsatz von Powermoons® das Ausleuchten der Einsatzstelle, um ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten.

Um 01:15 Uhr konnte der Einsatz mit Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft in der Unterkunft beendet werden. Neben den Kräften der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei waren 20 Baiersdorfer THWler im Einsatz. Wir danken den Einheiten der Feuerwehr für die gewohnt sehr gute und professionelle Zusammenarbeit sowie dem Bayerischen Roten Kreuz Erlangen-Höchstadt für die rettungsdienstliche Absicherung des Einsatzes und die gute Versorgung der Einsatzkräfte.

  • DSC03884
  • DSC03886
  • DSC03894
  • DSC03897
  • DSC03905
  • DSC03930
  • DSC03944
  • DSC03974
  • DSC03983
  • DSC03989
  • DSC03991
  • DSC04000
  • DSC04022
  • DSC04025
  • DSC04044
  • DSC04077
  • DSC04087
  • DSC04102
  • DSC04109
  • DSC04113
  • DSC04127
  • DSC04180
  • DSC04216
  • DSC04230
  • DSC04239
  • DSC04261
  • DSC04265
  • DSC04277
  • DSC04319
  • DSC04325
  • DSC04328
  • DSC04338
  • DSC04366
  • DSC04391
  • DSC04399
  • DSC04407

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.