Montag, 20. August 2018
Notruf: 112

Absicherung Krenlauf

Baiersdorf, 06. Mai 2018

Am Sonntag, den 06. Mai 2018, rückten der VW Bus und der GKW II (Gerätekraftwagen) des THW Ortsverbandes Baiersdorf mit 9 Helfern aus, um die Feuerwehren Baiersdorf, Hagenau, Igelsdorf und Wellerstadt bei Absperrmaßnahmen rund um den 3. Baiersdorfer Krenlauf zu unterstützen.

Da sich die Strecke nicht nur durch den schönen Baiersdorfer Wiesengrund schlängelte, sondern auch durch den Ort verlief, galt es hier viele Stichstraßen abzusichern. Für die THWler lag hierbei der Schwerpunkt der Absperrmaßnahmen im Wohngebiet „In der Point“ sowie am Ortseingang von Röttenbach kommend. Bevor wir unsere Absperrposten bezogen, konnten wir unsere Kameraden der Feuerwehr beim Aufbau des Festgeländes unterstützen, da diese ausgerechnet kurz vor dem Beginn der Veranstaltung rund um den Krenlauf zu einem Einsatz alarmiert wurden.

Wir bedanken uns bei den eingesetzten Kräften der Feuerwehren aus dem Stadtgebiet und beim BRK Baiersdorf für die hervorragende Zusammenarbeit, und freuen uns auf die nächste gemeinsame Aufgabe!

  • DSC_1726
  • DSC_1939
  • DSC_2076
  • VW1_3093
  • VW1_3139
  • VW1_3166

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.