Montag, 22. Januar 2018
Notruf: 112

THV - Bereitschaftsdienst

Bundesautobahn 3/ Bundesautobahn 73, Juli/ August 1999

An insgesamt acht Wochenenden leistete das THW Baiersdorf Bereitschaftsdienst für technische Hilfeleistungen auf Verkehrswegen (THV). An diesen Sommerwochenenden war - wie jedes Jahr - mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen, da sich jeweils zum Ferienbeginn der verschiedenen Bundesländer große “Blechlawinen” den Weg in den Süden bahnen.

Ein bis zwei Fahrzeuge des THW sind zu dieser Zeit an der Raststätte “Aurach” stationiert, um Unfallstellen auf den Autobahnen BAB 3 und BAB 73 möglichst schnell zu erreichen. Bei 8 Unfällen konnte der Ortsverband Baiersdorf schnell und gezielt helfen, sowie zahlreiche verlorene Gegenstände von der Fahrbahn bergen.

Für das Jahr 1999 kann der Ortsverband Baiersdorf 720 Bereitschaftsstunden verzeichnen.

 


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.