Montag, 22. Januar 2018
Notruf: 112

Schwelbrand in Sägespan-Silo

Frimmersdorf, 28. März 2001

Am Morgen des 27. März 2001 wurde ein Schwelbrand im Sägespan-Silo eines Fensterwerks in Frimmersdorf entdeckt. Die Feuerwehr löschte den Brand und stellte eine Brandwache auf. In der Nacht zum 28. März entfachte das Feuer in dem nun zu 2/3 leeren Silo erneut. Als ein Feuerwehrmann die Dachluke des gemauerten Silos öffnete, kam es zur Durchzündung mit Verpuffung.

Weiterlesen

13 t Blumen auf der Autobahn

Bundesautobahn 3, 17. März 2001

Am Morgen des 17. März 2001 war auf der BAB 3 zwischen den Anschlussstellen Nürnberg-Nord und Tennenlohe ein Sattelzug von der Fahrbahn abgekommen und auf das Bankett gestürzt. Der Auflieger war mit 13 Tonnen Schnittblumen beladen.

Weiterlesen

Flugzeugabsturz bei Kraftshof

Kraftshof, 08. Februar - 11. Februar 2001

Ein Learjet stürzte am Nachmittag kurz nach dem Start vom Nürnberger Flughafen in ein Waldstück nahe der Ortschaft Kraftshof. Der Pilot meldete noch Luftnotlage, konnte die 500 m entfernte Landebahn aber nicht mehr erreichen. Für die drei italienischen Insassen kam jede Hilfe zu spät. Die Flughafenfeuerwehr traf unmittelbar nach dem Absturz ein und bekämpfte die Flammen.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.