Sonntag, 19. August 2018
Notruf: 112

4. Landkreislauf

Baiersdorf, 22. Juli 2006

Die sportliche Großveranstaltung „Landkreislauf” im Landkreis Erlangen-Höchstadt wurde auch in diesem Jahr wieder tatkräftig durch die Polizei, die Feuerwehren, das BRK, den ASB und das THW Baiersdorf unterstützt.

Ab 06:00 Uhr in der Früh wurden die insgesamt 405 Teilnehmer auf der gesamten Strecke von 125,6 km, bis zum Zieleinlauf um 19:30 Uhr durch das THW begleitet. Vier Helfer des Ortsverbandes Baiersdorf trugen durch Getränkeversorgung der Läufer und kurzzeitige Straßensperrungen zu einem reibungslosen Ablauf der Veranstaltung bei. Jede/r Teilnehmer/in erwarb mit Entrichtung der Startgebühr automatisch einen „Trostbären”, also einen kleinen Plüschteddy. Die kleinen Plüschtiere, die durch die Teilnahme am Landkreislauf von den Läuferinnen und Läufer finanziert worden sind, wurden vom THW und anderen Hilfsorganisationen sowie von der Notfallseelsorge in Empfang genommen. Sie dienen dazu, Kindern an einem Unglücks- oder Unfallort einen ersten Trost oder eine erste Kuschelhilfe zu bieten.


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.