Montag, 15. Oktober 2018
Notruf: 112

Baustellenunfall auf der BAB 3

Bundesautobahn 3, 15. Oktober 2005

Am Abend des 15. Oktobers 2005 wurden wir um 19:03 Uhr alarmiert, da durch einen Unfall auf der Autobahn BAB 3 bei Nürnberg-Nord eine Baustellenabsicherung verschoben wurde, was eine Gefährdung des Verkehrs in beiden Fahrtrichtungen zur Folge hatte.

Eine halbe Stunde später hatten wir, nach einer schwierigen Anfahrt durch den Stau im verengten Baustellenbereich, mit GKW I und MTW in dem Unfallstück bereits Beleuchtung aufgebaut und die Unfallstelle abgesichert. Unsere Aufgabe bestand darin, die Verkehrssicherungsfirma beim Instandsetzen der Absicherung zu unterstützen. Zudem waren während der Arbeiten im Baustellenbereich auch zwei Pannenfahrzeuge liegen geblieben. Diese konnten durch ein schnelles Eingreifen wieder flott gemacht werden, sodass keine weiteren Verzögerungen auftraten.

Gegen 20:15 Uhr konnte die geräumte Einsatzstelle wieder verlassen werden.


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.