Donnerstag, 26. April 2018
Notruf: 112

Hilfstransport nach Charkiv

Charkiv, 21. Juni - 06. Juli 2003

Am 21. Juni 2006 konnte sich der Konvoi aus vier Fahrzeugen und insgesamt zehn Helfern aus den THW Ortsverbänden Baiersdorf, Forchheim, Erlangen, Coburg und Rosenheim auf die 2500 km lange Reise nach Charkiv/Ukraine machen.

Auch war diesmal die stellvertretende Landrätin Karin Knorr mit dem THW-Konvoi dabei. Der Kinderstation des Charkiver Krankenhauses Nr. 15 wurden mit diesem Transport drei LKW-Ladungen Nachttische, Krankenhausbetten sowie Bekleidung und medizinisches Gerät zuteil. Bei einem Besuch im Hospiz Charkivs überzeugten sich die Helfer von der ordnungsgemäßen Verwendung der Hilfsgüter vorheriger Transporte.

Nach insgesamt sieben Tagen Fahrt über 5000 km konnten die Helfer am 06. Juli 2006 wieder in der Heimat empfangen werden.


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.