Mittwoch, 17. Oktober 2018
Notruf: 112

Auslandseinsatz in Südfrankreich

Arles, 04. Dezember - 17. Dezember 2003

Der Süden Frankreichs wurde Anfang Dezember 2003 von einer Hochwasserkatastrophe heimgesucht. Die Region um Arles, Avignon und Nimes war von dem Hochwasser am meisten betroffen. Die französische Regierung hatte das umfangreiche Hilfsangebot der Bundesregierung angenommen und um die Unterstützung des THW im Katastrophengebiet gebeten.

Weiterlesen

Bahnunfall

Bubenreuth, 16. November 2003

Am 16. November 2003 gegen 20:30 Uhr ereignete sich ein folgenschwerer Bahnunfall zwischen Erlangen und Bubenreuth. Ein Schnellzug erfasste eine Person und verletzte diese tödlich.

Weiterlesen

"Summerbreak" und "Klassik am See"

Dechsendorf, 24./ 25. Juli 2003

Ferienbeginn: dieser Tag hat in Erlangen bereits Tradition. Seit mehreren Jahren findet die Veranstaltung "Summerbreak" am Dechsendorfer Weiher statt. Heuer nutzten die Veranstalter die Infrastruktur jedoch doppelt. Am Donnerstag Abend wurde zu einem Klassik-Open-Air-Konzert eingeladen.

Weiterlesen

Hilfstransport nach Charkiv

Charkiv, 21. Juni - 06. Juli 2003

Am 21. Juni 2006 konnte sich der Konvoi aus vier Fahrzeugen und insgesamt zehn Helfern aus den THW Ortsverbänden Baiersdorf, Forchheim, Erlangen, Coburg und Rosenheim auf die 2500 km lange Reise nach Charkiv/Ukraine machen.

Weiterlesen

Feuer in Hüttendorf

Hüttendorf, 22. Juli 2003

Am Dienstag, den 22. Juli 2003, brach mittags in einem Gasthof im Erlanger Stadtteil Hüttendorf ein Feuer aus. Trotz raschen Eingreifens der Erlanger Feuerwehren brannten das Dach- und Obergeschoss vollständig aus. Da für frei stehende Gebäudeteile akute Einsturzgefahr bestand, wurden die THW-Ortsverbände Erlangen und Baiersdorf alarmiert, um diese abzustützen.

Weiterlesen

Möbelanhänger auf der Autobahn umgekippt

Bundesautobahn 73, 10. März 2003

Am 10. März 2003 ist in den Mittagsstunden ein LKW mit Anhänger auf der BAB 73 in Richtung Nürnberg unmittelbar vor der Anschlussstelle Erlangen-Nord verunglückt. Der LKW kam auf der Standspur zum Stehen. Der Anhänger, beladen mit Möbeln, stürzte um und blockierte die komplette Fahrbahn.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.