Dienstag, 12. Dezember 2017
Notruf: 112

Jährliche Geräteprüfung

Baiersdorf, 21. Oktober 2017

Am Samstag, den 21. Oktober 2017, fand im THW Ortsverband Baiersdorf die jährliche Geräteprüfung statt.

Ziel des Geräteprüfungstages ist es die Vollständigkeit, die Funktion sowie die Betriebssicherheit aller auf den Einsatzfahrzeugen verlasteten Gerätschaften gründlich zu prüfen. Dabei wird zwischen der Sachkundeprüfung „Elektro“ und „Technik“ sowie der Logistikprüfung unterschieden. Im Bereich Elektro werden alle ortsveränderlichen Elektrogeräte, von der Kabeltrommel, über den Aufbrechhammer und die unterschiedlichsten Beleuchtungsmittel bis hin zum Aggregat, geprüft. Die Technikprüfung beinhaltet die Prüfung von Kettensägen und Trennschleifern bis hin zu Krankentragen und Leitern. Bei der Logistikprüfung werden alle Zurr-, Zug- und Anschlagmittel, wie Ketten, Drahtseilen und Spanngurten sowie Mehrzweck- und Kettenzüge geprüft.

Zeitgleich zur Geräteprüfung waren die Baiersdorfer Helferinnen und Helfer noch bei zahlreichen weiteren Aktionen gefordert. So leistete unter anderem eine Mannschaft von sechs THWlern im Auftrag der Verkehrspolizei Erlangen auf den Bundesautobahnen 3 und 73 Technische Hilfe auf Verkehrswegen (THV). Unsere drei Jugendbetreuer nahmen während des Wochenendes am Betreuerseminar der THW Bezirksjugend Mittelfranken auf Burg Hoheneck teil. Zwei weitere Helfer absolvierten einen Teil ihre Ausbildung zum Atemschutzgeräteträger bei der Freiwilligen Feuerwehr Herzogenaurach. 

Der Ortsverband Baiersdorf bedankt sich bei den Kameraden der Fachgruppe Logistik aus dem Ortsverband Schwabach für die Durchführung der Logistikprüfung sowie bei den Mitarbeitern aus der THW Geschäftsstelle Nürnberg für die Unterstützung. Natürlich danken wir auch all unseren Helferinnen und Helfern, die so zahlreich bei den Prüfungen mitgeholfen haben.

  • VW1_0003
  • VW1_0006
  • VW1_0020
  • VW1_0030
  • VW1_0031
  • VW1_0034
  • VW1_0039
  • VW1_0042
  • VW1_0044

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.