Samstag, 21. Oktober 2017
Notruf: 112

Motorsägen-Lehrgang

Baiersdorf, 26. und 27. März 2010

Auch in diesem Jahr, am 26. und 27. März 2010, fand im OV Baiersdorf ein Motorsägen-Lehrgang statt. Hierzu kamen zahlreiche Helfer des THW OV Baiersdorf, THW-Kameraden aus dem OV Kirchehrenbach sowie Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hagenau zum Lehrgang; wieder unter der Leitung von Josef Hofmann, Techn. Amtsrat a.D.

Die Teilnehmer wurden im theoretischen Teil am Freitagabend im Umgang mit der Motorsäge geschult und auf das Gefahrenpotential bei der Waldarbeit hingewiesen.
Am Samstag wurde dann im praktischen Teil der Umgang mit der Motorsäge geübt und die Theorie vom Vorabend vertieft. Parallel zum Grundlehrgang übten die fortgeschrittenen Teilnehmer das Schneiden mit der Motorsäge an unter Spannung stehenden Bäumen. Dies wurde durch einen mobilen Spannungssimulator ermöglicht. Bei THW und Feuerwehr ist es wichtig, das Verhalten dieser kritischen Bäume zu kennen, da im Einsatzfall nach Sturmschäden der Helfer meist genau diese Situationen vorfindet und diese unfallfrei bewältigen muss.

 


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.