Donnerstag, 19. Oktober 2017
Notruf: 112

Übung in Müll-Schwelbrennanlage

Fürth, 14. Dezember 2012

Zum Jahresende stand den Helfern des technischen Zuges ein außergewöhnliches Übungsobjekt zur Verfügung. Die Kameraden des Ortsverbandes Erlangen hatten eine größere Übung in der stillgelegten Müll-Schwelbrennanlage in Fürth organisiert, sodass wir das Objekt am Freitagabend ebenfalls nutzen konnten.

Nach Ankunft der 1. und 2. Bergungsgruppe wurden die Aufgaben durch den Zugführer verteilt. Insgesamt galt es drei Personen in der weitläufigen und verschachtelten Anlage zu retten. Eine Person war mehrere Meter abgestürzt; ebenerdig war sie nicht zu erreichen. Die erste Bergungsgruppe verschaffte sich hier über das Abseilgerät Zugang und führte über diesen Weg auch die Rettung durch. Die zweite Person wurde im Keller vermutet. Ein Trupp der 2. Bergungsgruppe ging unter schwerem Atemschutz vor, um die Person zu lokalisieren und die Rettung durchzuführen. Zum Ende wurde eine weitere Person vermisst; allerdings war das Auffinden erschwert, da die Treppen nicht begehbar waren und sich die Helfer über Steckleitern vorarbeiten mussten. Die Rettung erfolgte über eine schiefe Ebene.


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.