Montag, 27. März 2017
Notruf: 112

Ausbildung mit Motorsäge und Seilwinde

Baiersdorf, 07. November 2014

Nach Stürmen oder auch nach extremen Schneefällen blockieren Bäume immer wieder wichtige Verkehrswege, beschädigen Gebäude oder gefährden Personen.

Derartige Hindernisse bzw. Gefahren müssen zügig beseitigt werden. Hierfür werden die THW Helferinnen und Helfer immer wieder im Umgang mit der Motorsäge geschult. Während des Freitagsdienstes widmeten sich daher die 1. und 2. Bergungsgruppen dem Thema „Arbeiten mit der Motorsäge und Seilwindenbetrieb bei Nacht“.
So machten sich am 7. November 2014 die Baiersdorfer THWler mit MTW, GKW I, GKW II mit LiMa, Unimog-Kran (MLW II) und Mercedes Sprinter (MLW V) auf den Weg zum nördlich von Baiersdorf gelegenem Kreuzbach.
Am Übungsobjekt, einer vom Bach unterspülten Eiche, angekommen, wurde sofort mit dem Ausleuchten begonnen. Hier kamen neben den zwei Lichtmasten von GKW I und LiMa auch drei Powermoon®, diverse Scheinwerfer und akkubetriebene LED-Strahler zum Einsatz. Parallel zu den Ausleuchtungsarbeiten wurde im Bachbett vor der Eiche eine Arbeitsplattform mit dem EGS (Einsatz-Gerüst-System) errichtet, um ein sicheres Arbeiten mit der Motorsäge zu ermöglichen.
Im Anschluss wurde der Baum an die Seilwinde des Unimog-Kranes angeschlagen und fachmännisch gefällt. Daraufhin übten die Helferinnen und Helfer den Umgang mit der Motorsäge am gefällten Baum.
Nachdem alle Gerätschaften gereinigt und verstaut waren, konnte der Dienst gegen 23 Uhr erfolgreich beendet werden.

  • DSC_0001
  • DSC_0011
  • DSC_0015
  • DSC_0023
  • DSC_0027
  • DSC_0029
  • DSC_0038
  • DSC_0043
  • DSC_0058
  • DSC_8996
  • DSC_9028
  • DSC_9039

Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.