Montag, 27. März 2017
Notruf: 112

Arbeiten am Wasser

Baiersdorf, 05. Juli 2014

Während des Samstagdienstes am 05. Juli 2014 widmete sich ein Teil der Baiersdorfer THWler ganz dem Thema „Arbeiten am Wasser“. Nachdem in der Ausbildung Anfang April mit Pumpen und Sandsackverbau die Grundlagen zum Arbeiten am und im Wasser gelegt worden waren, wurden bei diesem Dienst andere Schwerpunkte gesetzt:
Die Einsatzoptionen unseres Unimog-Kranes am Wasser, die Benutzung von Großpumpen sowie das Befahren von Gewässern und Retten von Personen aus Wassernot.

Mithilfe des Schlauchbootes, eines von zwei Booten beim THW in Baiersdorf, übten die Helfer verschiedene Möglichkeiten das Boot zu Wasser zu lassen sowie das Fahren auf dem Wasser. Hierfür bewegte man sich sowohl mit Motor- als auch mit reiner Muskelkraft fort. Zudem wurde das Bergen von Gegenständen und das Retten von Person, z. B. durch das Mann-über-Bord-Manöver, ausgiebig geübt. Darüber hinaus wurde mit Hilfe von Fässern, Rundhölzern und Bohlen ein Floß gebaut, welches ebenfalls eingesetzt wurde, hierbei durfte der Spaß natürlich nicht fehlen.
Auch zur Ausbildung gehörte der Einsatz der großen Tauchpumpe, mit einer Förderleistung von über 4300 Liter pro Minute. Diese Pumpe, die mit einem eigenen Aggregat autark betrieben wird, wurde mit Hilfe des Unimog-Kranes ins Wasser gelassen und in Betrieb genommen.

Ziel dieser Ausbildung war es v. a. Standardaufgaben am Wasser zu trainieren und die Abläufe zu optimieren.

  • DSC_0009
  • DSC_0024
  • DSC_0028
  • DSC_0035
  • DSC_0045
  • DSC_0072
  • DSC_0091
  • DSC_0103
  • DSC_0124
  • DSC_0130
  • DSC_0146
  • DSC_0164
  • DSC_0182
  • DSC_0245
  • DSC_0274
  • DSC_0276

 


Bundesanstalt Technisches Hilfswerk
Ortsverband Baiersdorf
Königsberger Straße 32
91083 Baiersdorf

Tel: 09133 3450
Fax: 09133 603024
E-Mail: ov-baiersdorf@thw.de

Anfordern des THW Baiersdorf

NOTRUF 112 - ILS Nürnberg 
Alarmierung des Fachberaters THW Baiersdorf
(Zeitkritische Anforderung)

09133 3450
(Nicht zeitkritischen Angelegenheiten)

Das THW im Landkreis Erlangen-Höchstadt

Als Ansprechpartner des Technischen Hilfswerks steht Ihnen im Landkreis Erlangen-Höchstadt der Ortsverband Baiersdorf zur Verfügung. Das THW ist die ehrenamtliche Einsatzorganisation des Bundes.